Tim Bendzko
Tim Bendzko

Tim Bendzko

Infos zu Tim Bendzko

Tim Bendzko stürmte mit einem melancholischen Deutschpop-Sound die Charts, der nachdenkliche Lebensbetrachtungen mit melodiösen Singer/Songwriter-Elementen verbindet. Der 1985 in Ost-Berlin geborene Musiker wurde 2009 bekannt, als der den Talentwettbewerb der Söhne Mannheims gewann und so bei Sony unter Vertrag kam. 2011 erschien sein Debütalbum Wenn Worte meine Sprache wären, das u.a. dank der Hitsingle "Nur noch kur die Welt retten" (#2 in Deutschland, 47 Wochen in den Charts) zu einem großen Erfolg wurde. Mit dem Titelsong des Albums gewann er im selben Jahr den Bundesvision Song Contest. Mit den Folgeplatten Am seidenen Faden (2013) und Immer noch Mensch (2016) kam Bendzko an die Spitze der deutschen Charts. 2019 erschien sein viertes Album Filter, auf dem er seinen Sound mit stärkeren Synthesizer-Anleihen erweiterte.

  • HEIMATORT
    Berlin, Germany
  • GEBOREN
    09. April 1985

Ähnliche Künstler