Seeed

Neuerscheinung

Essenzielle Alben

Alben

Playlists

Livealben

Compilations

Infos zu Seeed

Seeed sind ohne Zweifel ein Unikat in der deutschen Musiklandschaft. Eine Band, an die sich die Menschen noch in Jahrzehnten erinnern werden. Elf Leute aus Berlin waren es, die sich Ende der 90er-Jahre, beeinflusst durch die lokale Reggae-Szene, zusammentaten. Manche von ihnen waren MCs, manche spielten Blasinstrumente, andere wiederum Gitarre, Percussion, Bass, Drums, Keyboards und Synthies – fertig war die Fußballmannschaft. Aber Seeed wären nicht Seeed geworden, wenn sie nicht neben ihren vielfältigen musikalischen Talenten auch diesen unverkrampften Umgang mit verschiedensten Genres mitgebracht hätten, der ihren Reggae-Dancehall-Soundsystem-Sound mit Hip-Hop-, Rap- und Pop-Einflüssen gleichermaßen einzigartig wie massenkompatibel machte. Angefangen als Hauptstadt-Geheimtipp, eroberten Seeed mit ihren Alben wie „Music Monks“ mehr und mehr Gehörgänge, gewannen zahllose Preise und schufen unsterbliche Chart-Hits. Und obwohl viele der Seeed-Mitglieder Soloprojekte umsetzten und damit zum Teil sogar die Erfolge der Gruppe übertrafen, bleibt die Band bestehen.

HEIMATORT
Berlin, Germany