Riccardo Chailly

Vorabveröffentlichung

Playlists

Infos zu Riccardo Chailly

Der italienische Dirigent Riccardo Chailly gilt seit seiner frühen Entscheidung, sich eher auf das sinfonische als auf das Opernrepertoire zu konzentrieren, als eine Art Grenzgänger. Er hat sich mit glühenden und intensiven Darbietungen von ehemals vernachlässigten Werken Alexander Zemlinskys hervorgetan, aber auch mit herausragenden und weit gefächerten Einspielungen von Werken Igor Strawinskys, Arnold Schönbergs und Gioachino Rossinis – dem einzigen Opernkomponisten, den er ausführlich aufgenommen hat. Chailly wurde 1953 als Sohn einer Musikerfamilie in Mailand geboren und begann seine Karriere als Assistent von Claudio Abbado an der Mailänder Scala. Er feierte Erfolge in der Oper, darunter eine Einspielung von „Andrea Chénier“ mit Luciano Pavarotti (1979). Um jedoch mehr Zeit auf das sinfonische Repertoire verwenden zu können, wurde er 1982 Chefdirigent des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin. Neben der Aufführung und Einspielung von vernachlässigtem Repertoire hat er auch die Aufführungstradition etablierter Werke von Komponist:innen wie Johannes Brahms, Gustav Mahler, Anton Bruckner und Richard Strauss einer gründlichen Überarbeitung unterzogen. Chailly vertrat nachdrücklich die Meinung, dass altehrwürdige Orchester ihren ausgeprägten, aber pauschalen Klang ablegen und die Farben und den Spielstil entdecken sollten, der zu den einzelnen Werken passt. Das löste zunächst eine Kontroverse aus, ebnete allerdings den Weg für Dirigent:innen wie Sir Simon Rattle und Sir Roger Norrington, die ähnliche Arbeit mit anderen Orchestern leisteten. Nachdem er den Spielstil des Royal Concertgebouw Orchestra (dessen Musikdirektor er von 1988 bis 2004 war) und des Gewandhausorchesters Leipzig (2005-16) erfolgreich erneuert hatte, wurde Chailly 2016 Musikdirektor des Lucerne Festival Orchestra. Während er diesen Posten weiterhin innehatte, schloss sich 2017 der Kreis, als er Musikdirektor der Mailänder Scala wurde.

HEIMATORT
Milan, Italy
GEBOREN
20. Februar 1953
GENRE
Klassik
Wähle ein Land oder eine Region aus

Afrika, Naher Osten und Indien

Asien/Pazifik

Europa

Lateinamerika und Karibik

USA und Kanada