16 Titel, 1 Stunde 4 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Weihnachtliche Töne aus dem Vatikan: Stimmungsvolle Adventsmusik, hauptsächlich aus dem Mittelalter und der Renaissance, wird in dieser Kollektion meisterhaft dargeboten. Dabei ist der Höhepunkt ein Gastauftritt von Cecilia Bartoli, die als erste Frau mit dem päpstlichen Chor singen darf. In der Sixtinischen Kapelle mit ihren reichen akustischen Effekten aufgenommen, bietet Bartolis Stimme ein kraftvolles Gegenstück zu den eher diffusen Klängen von Pérotins „Beata viscera Mariae Virginis”.  

UNSERE ANMERKUNGEN

Weihnachtliche Töne aus dem Vatikan: Stimmungsvolle Adventsmusik, hauptsächlich aus dem Mittelalter und der Renaissance, wird in dieser Kollektion meisterhaft dargeboten. Dabei ist der Höhepunkt ein Gastauftritt von Cecilia Bartoli, die als erste Frau mit dem päpstlichen Chor singen darf. In der Sixtinischen Kapelle mit ihren reichen akustischen Effekten aufgenommen, bietet Bartolis Stimme ein kraftvolles Gegenstück zu den eher diffusen Klängen von Pérotins „Beata viscera Mariae Virginis”.  

TITEL LÄNGE

Mehr von Massimo Palombella