Karat
Karat

Karat

Infos zu Karat

Zusammen mit City und den Puhdys zählen Karat zu den bekanntesten und erfolgreichsten Rockbands der DDR. Die Band entstand 1975 aus den Überresten der Jazzrock-Band Panta Rhei, neben Sänger Herbert Dreilich zählen Bassist Henning Protzmann und Keyboarder Ulrich Swillms zu den Gründern. Wenig später kamen noch Gitarrist Bernd Römer und Drummer Michael Schwandt dazu. Nach ersten Singles erschien 1978 das selbstbetitelte Debütalbum, die dazugehörige Single "König der Welt" kam an die Spitze der DDR-Jahreshitparade. Ihren wohl bekanntesten Hit veröffentlichte die Band auf dem zweiten Album: "Über sieben Brücken musst du gehn" wurde auch im Westen durch ein Cover von Peter Maffay zum Erfolg. Die Band blieb über die Jahre aktiv, auch nach der Wende 1989 und dem Tod von Dreilich im Jahr 2004.

  • HEIMATORT
    Germany
  • GEBOREN
    1975
  • GENRE