Puhdys
Puhdys

Puhdys

Infos zu Puhdys

Die Vorzeigeband des DDR-Rocks waren die Puhdys, deren Name sich aus den ersten Buchstaben der Vornamen der ursprünglichen Bandmitglieder herleitete. Offiziell gründeten sie sich 1969 in Oranienburg, obwohl die Bandmitglieder schon seit 1965 zusammengearbeitet hatten. Das 1974er Debüt der Band erinnert an den progressive Rock britischer Hard-Rock-Gruppen wie Deep Purple. Bei dem Versuch modern zu bleiben, fügten die Puhdys Mitte der 80er einige New-Wave- und Synth-Elemente zu ihrem Sound hinzu. Am Ende des Jahrzehnts löste sich die Gruppe kurzzeitig auf, nur um sich 1991 zu einem erneuten Konzert zusammenzufinden, das zu einem Revival führte. ~ Steve Leggett

  • HEIMATORT
    Oranienburg, East Germany
  • GEBOREN
    1969
  • GENRE