In Extremo

Vorabveröffentlichung

Playlists

Infos zu In Extremo

Die Band In Extremo gehört zu den erfolgreichsten Mittelalter-Rock-Bands Deutschlands. Die Gruppe setzt mittelalterliche Instrumente wie den Dudelsack, die Drehleier oder das Hackbrett zusammen mit E-Gitarren und Rock-Rhythmen ein, dazu werden teils lateinische, althochdeutsche oder französische Texte ebenso aufgegriffen wie Gedichte von Goethe, Uhland oder Wedekind. Die Gruppe entstand Mitte der Neunziger und wuchs erst langsam aus einer reinen Mittelalter-Band und einer Rockband zusammen - auch auf den ersten Alben überwiegt noch der Mittelalter-Anteil. 1998 kamen die Elemente dann mit dem Album Weckt die Toten! zusammen und fanden bald großen Anklang: Schon das nächste Album Verehrt und angespien schaffte es auf Platz 11 der deutschen Charts. Mit Sängerkrieg (2008) und Sterneneisen (2011) kam die Band auf Platz 1, ebenso wie mit Quid pro quo (2016) und Kompass zur Sonne (2020).

HERKUNFT
Berlin, Germany
GEGRÜNDET
1995
GENRE
Rock
Wähle ein Land oder eine Region aus

Afrika, Naher Osten und Indien

Asien/Pazifik

Europa

Lateinamerika und Karibik

USA und Kanada