Element of Crime
Element of Crime

Element of Crime

Infos zu Element of Crime

Mit Sven Regeners ironischen, kritischen und melancholischen Texten machte sich die Rockband Element of Crime einen Namen. Die Gruppe wurde 1985 von Sänger und Gitarrist Regener und Gitarrist Jakob Friderichs (alias Jakob Ilja) gegründet. Das Debütalbum Basically Sad erschien schon 1986, das zweite Album Try to Be Mensch wurde von John Cale produziert. Mit dem fünften Album Damals hinterm Mond (1991) wechselte die Band zu deutschsprachigen Texten, die nächste Platte Weißes Papier (1993) kam erstmals in die deutschen Top 30. Neben weiteren Alben kümmert sich die Band 2000 auch um die Musik für eine Theaterinszenierung von Leander Haußmann; 2001 erscheint Regeners erster Roman Herr Lehmann. Neben seiner Schriftstellerkarriere hielt Regener die Band aber aktiv, u.a. mit den Top-3-Platten Lieblingsfarben und Tiere (2014) und Schafe, Monster und Mäuse (2018).

  • HERKUNFT
    West Berlin, Germany
  • GEGRÜNDET
    März, 1985