Funny van Dannen
Funny van Dannen

Funny van Dannen

Infos zu Funny van Dannen

Der deutsche Liedermacher und Schriftsteller Funny van Dannen wurde 1958 unter dem bürgerlichen Namen Franz-Josef Dajka-Hagmanns in Tüddern in Nordrheinwestfalen geboren. Er zog 1978 nach Berlin, wo er als Künstler tätig war, und gründete 1988 zusammen mit Christiane Rösinger und Almut Klotz die Lassie Singers, eine Indie-Band, die die Neue Deutsche Welle mit der Hamburger Schule verknüpfte. Bald schon verließ er die Gruppe aber wieder und startete 1995 mit dem Album Clubsongs eine Solokarriere. Er ließ alle ein bis zwei Jahre eine weitere Platte folgen; die meisten dieser Alben waren Liveaufnahmen, bei denen er seine ironischen und satirischen Lieder mit Gitarre und Mundharmonika vortrug. Einige dieser Songs wurden vor allem in Coverversionen durch Musiker wie die Toten Hosen oder Udo Lindenberg bekannt. Nebenbei brachte van Dannen auch einige Bücher mit Kurzgeschichten, Gedichten und Photographien heraus.

  • HEIMATORT
    Tüddern, Germany
  • GEBOREN
    1958