Bernhard Brink
Bernhard Brink

Bernhard Brink

Infos zu Bernhard Brink

Schlagersänger Bernhard Brink startete eigentlich ein Jurastudium in Berlin, aber die Musik war ihm wichtiger. Der 1952 im niedersächsischen Nordhorn geborene Musiker wurde in den Siebzigern mit dem Song "Liebe auf Zeit" populär und nahm auch deutschsprachige Schlagerversionen von bekannten Songs auf, darunter "Ich wär' so gern wie du" ("She's in Love with You" von Suzi Quatro) oder "Frei und abgebrannt" ("How Could This Go Wrong" von Exile). Seine Erfolge ließen in den Achtzigern nach, aber er blieb mit weiteren Veröffentlichungen aktiv. Ab den Neunzigern war Brink auch als Moderator tätig (u.a. die Radiosendung Sonntagsvergnügen bei Antenne Brandenburg). In den 2010ern kam er im Zuge des Schlagerbooms wieder in die Charts, z.B. mit den Alben Mit dem Herz durch die Wand (2017), Diamanten (2019) oder Lieben und leben (2021).

  • HEIMATORT
    Nordhorn, Germany
  • GEBOREN
    17. Mai 1952

Ähnliche Künstler:innen