András Schiff

Neuerscheinung

Playlists

Infos zu András Schiff

Der Pianist András Schiff verbindet einen scharfen Intellekt mit einer Spieltechnik von höchster Leichtigkeit und lässt selbst die anspruchsvollsten Stücke mühelos erscheinen. Der 1953 in Budapest geborene Schiff studierte dort an der weltberühmten Franz-Liszt-Musikakademie, die ihm eine sehr disziplinierte Herangehensweise an jeden Aspekt des Klavierspiels beibrachte. So war es ihm später möglich, in sein Spiel (vor allem) der Wiener Klassiker ein spannendes Element kontrollierter Fantasie einzubringen. Schiff konzentriert seine Aufmerksamkeit fast ausschließlich auf die wahren Meisterwerke; seine umfangreiche Diskografie wird von kompletten Zyklen der Sonaten Ludwig van Beethovens, Wolfgang Amadeus Mozarts und Franz Schuberts gekrönt, in denen nicht eine einzige Note überflüssig erscheint. Nicht weniger eindringlich ist sein Spiel von Johann Sebastian Bach, das strukturelle Genauigkeit bisweilen mit herrlicher Heiterkeit kombiniert. Schiffs ansteckende Mischung aus Ernsthaftigkeit und guter Laune kann in einer Reihe von Online-Vorlesungen und Meisterklassen genossen werden. Typisch verspielt ist der Name des multinationalen Ensembles, das er 1999 in Vicenza gegründet hat, die Cappella Andrea Barca – „Barca“ ist das italienische Wort für „Schiff“.

HEIMATORT
Budapest, Hungary
GEBOREN
21. Dezember 1953
GENRE
Klassik
Wähle ein Land oder eine Region aus

Afrika, Naher Osten und Indien

Asien/Pazifik

Europa

Lateinamerika und Karibik

USA und Kanada