14 Titel, 1 Stunde 1 Minute

UNSERE ANMERKUNGEN

Die Fähigkeit, den großen Frauenrollen der Operngeschichte eine ebenbürtige Stimme zu verleihen, hat Elīna Garanča berühmt gemacht. Auf ihrem neuesten Album stellt sie von weltbekannten Partien bis hin zu entdeckenswerten Raritäten – unter anderem aus Werken von Berlioz, Mussorgski und Mascagni – ihre Wandelbarkeit und Ausdrucksstärke zwischen Intellekt und Leidenschaft erneut unter Beweis.

UNSERE ANMERKUNGEN

Die Fähigkeit, den großen Frauenrollen der Operngeschichte eine ebenbürtige Stimme zu verleihen, hat Elīna Garanča berühmt gemacht. Auf ihrem neuesten Album stellt sie von weltbekannten Partien bis hin zu entdeckenswerten Raritäten – unter anderem aus Werken von Berlioz, Mussorgski und Mascagni – ihre Wandelbarkeit und Ausdrucksstärke zwischen Intellekt und Leidenschaft erneut unter Beweis.

TITEL LÄNGE

Mehr von Elīna Garanča