Elīna Garanča
Elīna Garanča

Elīna Garanča

Infos zu Elīna Garanča

Mit ihrer kraftvollen, dramatischen Stimme schaffte die Mezzosopranistin El?na Garan?a nach nur wenigen Jahren auf der B?hne bei den Salzburger Festspielen 2003 den Durchbruch, als sie als Annio in Mozarts La clemenza di Tito zu sehen war. Die 1976 in Riga geborene S?ngerin studierte unter Sergej Martinov Gesang an der Lettischen Musik-Akademie und kam sp?ter nach Amerika, Amsterdam und ?sterreich. Ab 1999 trat sie am S?dth?ringischen Staatstheater Meiningen, der Frankfurter Oper und der Wiener Staatsoper auf. Schon 2000 ver?ffentlichte sie erste Aufnahmen; ihre 2005 bei Virgin Classics erschienenen Mozart-Arien wurden von der britischen Zeitschrift Gramophone mit dem "Editor's choice" ausgezeichnet. In den folgenden Jahren trat Garan?a unter anderem in Paris, Wien, Berlin, M?nchen und New York auf; nebenbei moderierte sie ab 2010 die monatliche Late-Night-Show Arte Lounge.

  • HEIMATORT
    Riga, Latvia
  • GEBOREN
    16. September 1976

Ähnliche Künstler:innen