Queen
Queen

Queen

Infos zu Queen

Mit ihren theatralischen Shows und einer pompösen, aber gleichzeitig sehr melodiösen und mitreißenden Mischung aus Hardrock, Pop, Music-Hall-Elementen, Pseudo-Klassik und vielen anderen Stilen wurden Queen zu einer der erfolgreichsten Bands der Siebziger und Achtziger. Die vier festen Mitglieder der 1971 gegründeten Band waren alle auch als Songwriter tätig: Sänger Freddie Mercury ("We Are the Champions", "Don't Stop Me Now", "Bohemian Rhapsody"), Gitarrist Brian May ("We Will Rock You"), Bassist John Deacon ("Another One Bites the Dust") und Drummer Roger Taylor ("Radio Ga Ga"). Alben wie A Night at the Opera (1975), News of the World (1977) oder A Kind of Magic (1986) verkaufen sich viele Millionen Mal. Frontmann Mercury starb 1991 an AIDS, die Band brachte seitdem einige posthume Alben heraus und nahm eine Platte mit Sänger Paul Rodgers auf.

  • URSPRUNG
    London, England
  • GEBOREN
    1971
  • GENRE