Neuerscheinung

Top-Titel







Musikvideos







Künstler-Playlists







Singles und EPs







Livealben







Compilations













Bücher







Hörbücher



Infos zu Lang Lang

Der chinesische Klassik-Superstar Lang Lang wurde von der Welt am Sonntag als "erfolgreichster Pianist der Welt" bezeichnet. Er wurde 1982 in Shenyang geboren, hatte schon mit 5 seinen ersten öffentlichen Auftritt und kam mit 9 an die Zentrale Musikhochschule in Peking. Als er 1999 mit 17 das 1. Klavierkonzert von Tschaikowski mit dem Chicago Symphony Orchestra spielte, begann eine internationale Karriere. Er spielte mit Dirigenten wie Simon Rattle, Daniel Barenboim, Christoph Eschenbach und Zubin Mehta, gewann zahlreiche Preise und trat 2009 bei der Friedensnobelpreisverleihung für Barack Obama auf. Nebenher veröffentlichte er mehrere Platten, darunter Alben mit Stücken von Mozart, Chopin und Liszt. Auf seinem Album New York Rhapsody spielte er mit Stars wie Madeleine Peyroux und Herbie Hancock. Sein Solo-Klavier-Album Piano Book kam in Deutschland in die Top 10 (#8).

HEIMATORT
Shenyang, China
GENRE
Klassik
GEBURTSDATUM
14. Juni 1982

Ähnliche Künstler

LÄUFT JETZT