Neuerscheinung

Top-Titel





Musikvideos







Künstler-Playlists



Singles und EPs







Livealben




Bücher


Infos zu Jake Bugg

Der am 28. Februar 1994 in Nottingham geborene Singer/Songwriter Jake Bugg brachte sich mit 14 das Gitarrespielen selber bei. Es entstanden zeitnah die ersten selbstgeschriebenen Songs, denen man die Einflüsse von Vorbildern wie Bob Dylan, The Beatles und Buddy Holly noch deutlich anhörte. Für kurze Zeit gehörte der Brite auch einer Band an, entschloss sich jedoch nach kurzer Zeit für eine Solokarriere. Der Durchbruch ließ nach diesem Schritt nicht lange auf sich warten, nachdem ihn unter anderem Oasis-Mitbegründer Noel Gallagher als Support buchte und als "Future of Music" bezeichnete. 2012 veröffentlichte Bugg sein selbstbetiteltes Debütalbum, das in seiner Heimat direkt auf Platz 1 einstieg und im Folgejahr mit der Veröffentlichung in Deutschland ebenso großen Erfolg feierte. Mit Album Nummer Zwei, das noch im selben Jahr auf den Markt kam, blieb er seiner Singer-Songwriter-Linie treu und war Gast bei zahlreichen Festivals wie dem Glastonbury Festival. Dort war er auch der erste Act in der Geschichte, der es von der berühmten BBC-Nachwuchsbühne direkt auf die Hauptbühne schaffte.

HEIMATORT
Nottingham, England
GEBURTSDATUM
28. Feb. 1994

Ähnliche Künstler

LÄUFT JETZT