Neuerscheinung

Top-Titel



Musikvideos







Singles und EPs





Compilations


Infos zu Benjamin Clementine

Mit seinen exzentrischen Popsongs, die Elemente von Soul, Folk und sogar Klassik verweben, regte Benjamin Clementine Vergleiche mit Antony Hegarty und Nina Simone an. Der 1988 geborene Londoner brachte sich seine musikalischen Fertigkeiten selber bei, nachdem er von einem TV-Auftritt von Antony & the Johnsons beeindruckt war und zur selben Zeit die Musik von Erik Satie entdeckte. Noch vor seinem 20. Geburtstag zog Clementine nach Paris, wo er wichtige Kontakte knüpfte. 2013 veröffentlichte er seine Debüt-EP Cornerstone, die zweite EP Glorious You folgte 2014. Sein 2015 erschienenes Debütalbum At Least for Now kam in die französischen Top 10 und wurde mit dem britischen Mercury Prize ausgezeichnet. Zwei Jahre später folgte die noch theatralischere Art-Pop-Platte I Tell a Fly.

HEIMATORT
London, England
GEBURTSDATUM
7. Dez. 1988

Ähnliche Künstler

LÄUFT JETZT