12 Titel, 1 Stunde 38 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Wenn ein gefeierter Solist wie Evgeny Kissin mit einem führenden Ensemble wie dem Emerson String Quartet kooperiert, darf Kammermusik vom Feinsten erwartet werden. Tatsächlich zeugen die Live-Aufnahmen der Klavierquartette von Mozart und Fauré sowie Dvořáks zweites Klavierquintett von einer leidenschaftlichen Zusammenarbeit der Ausnahmemusiker, die mit dem dritten Satz aus Schostakowitschs Klavierquintett eine rhythmisch pointierte Zugabe geben. Und ganz nebenbei erweitert das Repertoire mit seiner Spannweite von der Klassik bis in die Moderne das kammermusikalische Wissen eines jeden Zuhörers.

UNSERE ANMERKUNGEN

Wenn ein gefeierter Solist wie Evgeny Kissin mit einem führenden Ensemble wie dem Emerson String Quartet kooperiert, darf Kammermusik vom Feinsten erwartet werden. Tatsächlich zeugen die Live-Aufnahmen der Klavierquartette von Mozart und Fauré sowie Dvořáks zweites Klavierquintett von einer leidenschaftlichen Zusammenarbeit der Ausnahmemusiker, die mit dem dritten Satz aus Schostakowitschs Klavierquintett eine rhythmisch pointierte Zugabe geben. Und ganz nebenbei erweitert das Repertoire mit seiner Spannweite von der Klassik bis in die Moderne das kammermusikalische Wissen eines jeden Zuhörers.

TITEL LÄNGE

Mehr von Evgeny Kissin