Viktoria Mullova Essentials

Viktoria Mullova Essentials

Viktoria Mullova bewies ihr außergewöhnliches Talent Anfang der 1980er-Jahre, als sie als Siegerin aus dem internationalen Sibelius- und kurz darauf dem Tschaikowsky-Wettbewerb hervorging. Seither ist die russische Violinistin für ein breites Musikspektrum und ihre Experimentierfreudigkeit bekannt – sie fühlt sich nicht nur in der Klassik und Romantik Zuhause, sondern unternimmt regelmäßig Ausflüge in Jazz, folkloristische Musik und Pop. Besonders spannend sind Mullovas gemeinsame Crossover-Projekte mit ihrem Mann Matthew Barley wie „Stradivarius in Rio“, mit denen sie durch die Mischung von Klassik und Weltmusik ihr Flair für die Musik der Moderne demonstriert.

Wähle ein Land oder eine Region aus

Afrika, Naher Osten und Indien

Asien/Pazifik

Europa

Lateinamerika und Karibik

USA und Kanada