Unsere Anmerkungen Mit dem poppigen Album „In The Red“ machte Tina Dickow – international bekannt als Tina Dico – 2005 erstmals auf sich aufmerksam. Verfolgte sie nachfolgend zunächst noch eine ähnliche stilistische Richtung, begab sich die Dänin mit späteren Veröffentlichungen wie dem verträumt-gefühlvollen „The Road To Gävle" (2009) auf einen experimentelleren Weg hin zum Folk. Dadurch manifestierte sie ihren Status als ambitionierte Singer-Songwriterin. So besang die Musikerin mit ihrer kräftigen Stimme auch auf einem ihrer wichtigsten und erfolgreichsten Alben, „Whispers" (2014), die Reise ihres Lebens.

3:37
 
4:45
 
3:42
 
3:51
 
3:52
 
4:38
 
3:18
 
4:50
 
5:06
 
3:43
 
3:47
 
3:50
 
3:41
 
3:38
 
3:32
 
4:27
 
3:34
 
4:09
 
3:29
 
2:01
 
4:24
 
3:33
 
3:23
 
4:02
 
3:44
 
4:03
 

Künstler im Spotlight