Unsere Anmerkungen Tatsächlich hat RJD2 etwas mit der Star Wars-Figur gemein: Beide sind bekannt für ihre elektronischen Klänge, nur dass sie bei Ramble viel besser klingen. Bekannt wurde der DJ aus Oregon durch die Hip-Hop-Band Megahertz. Es folgten Remixe mit Massive Attack und Titelmelodien für Werbespots und die US-Fernsehserie „Mad Men“. Eine eindeutige Stilrichtung kann man bei ihm daher nur schwer ausmachen. Seit seinem dritten Album „The Third Hand“ (2007) singt und schreibt RJD2 seine Tracks auch vermehrt selber. Ob nun Hip-Hop, Soul, Funk, Disco, Rock ... am besten machst du dir selbst ein Bild.

5:17
 
2:27
 
4:26
 
4:11
 
3:25
 
3:45
 
5:29
 
4:57
 
3:26
 
3:27
 
4:29
 
4:59
 
3:29
 
3:47
 
3:46
 

Künstler im Spotlight

  • RJD2
  • STS
  • Soul Position