Namika Essentials

Apple Music

Namika Essentials

Mit ihrem Debütalbum „Nador“ meldete sich Hanan Hamdi alias Namika 2015 eindrucksvoll in der deutschen Hip-Hop-Szene zu Wort. Anders, als ihre Frankfurter Herkunft vermuten lässt, kann Namika aber mehr, als schneidende Rhymes unters Volk zu bringen. Ihr Rap klingt gelegentlich wie ein reflektierender Sprechgesang, den sie häufig mit poppigen Refrains anreichert. Diese Linie setzte Namika, die marokkanische Wurzeln hat, 2018 mit dem Album „Que Walou“ fort, das eloquent von familiären Problemen erzählt und diese in den Songs ihre Sehnsüchte, Träume und Empfindungen verarbeitet.

Künstler:innen im Spotlight