Unsere Anmerkungen Diese Playlist liest sich wie ein „Who-is-Who“ der Musikgeschichte – und Michael Bublé kann sich selbst ohne Mühe in diesen Mix einreihen. Der Kanadier mit dem vielfältigen, mehrere Oktaven umfassenden Bariton ließ sich von Jahrhundertgrößen aus Jazz, Swing und Blues wie Frank Sinatra, Dean Martin und Ella Fitzgerald inspirieren, ohne je dabei seine eigene Stimme zu verlieren. Großartig.

2:57
 
4:34
 
3:20
 
4:39
 
4:04
 
2:54
 
3:06
 
3:16
 
2:31
 

Künstler im Spotlight