15 Titel

UNSERE ANMERKUNGEN

Seit der Veröffentlichung seines Debütalbums im Jahr 2005 entwickelte sich Maxim Stück für Stück vom chilligen Roots-Reggae-Künstler zu einem der meistgefeierten deutschen Singer-Songwriter. Bereits mit seinen frühen Reggae-Songs bewies Maxim ein außergewöhnliches Talent für tolle Melodien und extrem bildliche Texte, das auch melancholische Pop-Alben wie „Staub“ (2013) und „Asphalt“ (2011) zu einem absolut faszinierenden und einzigartigen Hörerlebnis macht. Entdecke hier die genialen Songs des Wahl-Kölners, der schon mit Megaloh und Judith Holofernes zusammenarbeitete.

UNSERE ANMERKUNGEN

Seit der Veröffentlichung seines Debütalbums im Jahr 2005 entwickelte sich Maxim Stück für Stück vom chilligen Roots-Reggae-Künstler zu einem der meistgefeierten deutschen Singer-Songwriter. Bereits mit seinen frühen Reggae-Songs bewies Maxim ein außergewöhnliches Talent für tolle Melodien und extrem bildliche Texte, das auch melancholische Pop-Alben wie „Staub“ (2013) und „Asphalt“ (2011) zu einem absolut faszinierenden und einzigartigen Hörerlebnis macht. Entdecke hier die genialen Songs des Wahl-Kölners, der schon mit Megaloh und Judith Holofernes zusammenarbeitete.

Künstler im Spotlight

LÄUFT JETZT