Neuerscheinung

Top-Titel

Musikvideos


Singles und EPs





Infos zu ZOË

Die österreichische Sängerin Zoë wurde 2016 bekannt, als sie mit ihrem Song "Loin d'ici" den Vorentscheid zum Eurovision Song Contest gewann. Zoë wurde am 1. Dezember 1996 in Wien geboren, ihre Eltern sind Papermoon-Gründer Christof Straub und Aschenputtel-Sängerin Roumina Wilfling. Schon 2002 war sie auf einem Papermoon-Remix zu hören, 2007 trat sie beim Kiddy Contest an und veröffentlichte die Single "Engel ohne Flügel". Bereits 2015 trat sie mit dem Song "Quel filou" beim Eurovisions-Vorentscheid an, belegte dort aber nur den dritten Platz. Im Oktober 2015 veröffentlichte die 18-jährige ihr Debütalbum eine Sammlung französischsprachiger Pop-Chansons, die von ihrem Vater produziert und mitgeschrieben wurden. Im Februar 2016 gewann sie dann beim zweiten Anlauf den Vorentscheid zum Song Contest.

LÄUFT JETZT