ZAZ
ZAZ

ZAZ

Infos zu ZAZ

Mit einer Mischung aus Pop, Jazz und Chanson und einer Stimme, die an Edith Piaf erinnert, machte sich die französische Sängerin Zaz schnell international einen Namen. Geboren wurde sie 1980 als Isabelle Geffroy, früh lernte sie mehrere Instrumente und Gesang. Ihr Debütalbum Zaz erschien 2010 und kam nach sechs Wochen dank der Hitsingle "Je veux" an die Spitze der französischen Charts. 2012 tourte sie durch Europa, Japan und Kanada. Auch ihr zweites Album Recto verso erreichte 2013 obere Positionen in den europäischen Charts. Auf ihrem dritten Album Paris sang sie 2014 berühmte Lieder über die französische Hauptstadt, darunter "I Love Paris" von Cole Porter und "La Romance de Paris" von Charles Trénet. 2018 folgte ihre vierte Platte Effet miroir. Nach kurzer musikalischer Pause erschien 2021 ihr melancholisches fünftes Album Isa.

  • HEIMATORT
    Tours, France
  • GEBOREN
    01. Mai 1980

Ähnliche Künstler:innen