Top-Titel

Musikvideos

Künstler-Playlists

Singles und EPs

Livealben

Bücher

Infos zu Vance Joy

Der australische Singer/Songwriter Vance Joy begann seine Karriere in der Open-Mike-Szene in Melbourne, während er an seinem Juraabschluss arbeitete. Als er mit seinen Indie-Folk-Songs im Stil von Bon Iver Erfolg fand, legte er das Studium aber auf Eis und konzentrierte sich auf die Musik. Joy, der eigentlich James Keogh heißt und seinen Künstlernamen aus Peter Careys Buch Bliss entnahm, brachte 2013 seine Debüt-EP God Loves You When You're Dancing heraus. Der darauf enthaltene Song "Riptide" schaffte es in den australischen Charts bis auf Platz 6; dank eines Deep-House-Remixes von Flic Flac kam der Song auch in Deutschland und Österreich in die Top Ten.

HEIMATORT
Melbourne, Australia
GEBURTSDATUM
1. Dez. 1987

Ähnliche Künstler

LÄUFT JETZT