Top-Titel







Musikvideos


Singles und EPs




Livealben




Compilations







Bücher



Infos zu Therion

Therion fingen als Death-Metal-Band an, erweiterten aber ihren Sound bald mit klassischen Elementen, Industrial-Texturen und ambitionierten Konzepten. Die schwedische Band wurde 1988 von Sänger Christofer Johnsson gegründet, das Debütalbum Of Darkness erschien 1990. Die Besetzung wechselte vielfach, nur Johnsson blieb als Konstante. Mit dem 1996 veröffentlichten Theli erlebte die Band ihren Durchbruch, die nächsten Alben wurden aufwendiger. Mit Secret of the Runes kam 2001 ein Konzeptalbum über die nordische Mythologie, 2004 erschienen die groß angelegten Metal-Orchester-Werke Lemuria und Sirius B. Bei Konzerten tauchten Stücke von Wagner, Verdi und Mozart auf, 2012 erschien Les Fleurs du Mal als Kunstprojekt mit Bildern und Videos. Das 2018 veröffentlichte Beloved Antichrist basiert auf einem Text des russischen Dichters Wladimir Solowjow und hat mit 46 Tracks, aufgenommen mit knapp 30 Sängern, über drei Stunden Laufzeit.

HERKUNFT
Sweden
GENRE
Rock

Ähnliche Künstler

LÄUFT JETZT