Taylor Swift
Taylor Swift

Taylor Swift

Infos zu Taylor Swift

In der Country-Szene täuschte man Überraschung vor, als Taylor Swift nach drei von den Traditionen von Nashville geprägten Alben mit „Red“ 2012 offiziell zum Pop wechselte. Eigentlich aber konnte niemand wirklich darüber erstaunt sein: Jede 14-Jährige, die es schafft, ihre Eltern davon zu überzeugen, für ihre Karriere aus einer Vorstadt in Pennsylvania in die Hauptstadt des Country zu ziehen, beweist eindeutig brennenden Ehrgeiz. Das Spannende an Swifts Aufstieg war, wie fehlerfrei sie vorging – zu einem großen Teil, weil ihr Talent für Melodien genauso groß ist wie eben dieser Ehrgeiz. Ihre frühen, jugendlichen Lovesongs deuteten bereits die neue Souveränität ihres Albums „Speak Now“ an, auf dem sie 2010 ihren bissigen Esprit demonstrierte. Dieser entwickelte sich auf ihrem fünften Album, das nach ihrem Geburtsjahr „1989“ betitelt war, in klugen, gestählten Pop, der sich gegenüber der ungestümen Produktion von Max Martin zu behaupten wusste. In ihrem Songwriting ließ Swift dabei stets die Grenzen zwischen öffentlich und privat verschwimmen und versteckte dabei genug Anspielungen auf ihr eigenes Leben (sagen wir mal: zwischen Schals und Starbucks), um klarzumachen, dass nur sie es so erzählen kann – wobei sie in ihren Lyrics immer elegant blieb. Man könnte „reputation“ aus dem Jahr 2017 als ein großartig konstruiertes Theaterstück sehen, denn die darin auftauchenden Helden und Schurken sind allesamt reale Personen aus Swifts öffentlichen Auseinandersetzungen. Doch das Spektakel erwies sich als ein nach öffentlichkeitswirksames Ablenkungsmanöver für ihr bislang romantischstes Album.

  • HEIMATORT
    Wyomissing, PA
  • GEBOREN
    13. Dezember 1989

Ähnliche Künstler:innen