Parkway Drive
Parkway Drive

Parkway Drive

Infos zu Parkway Drive

Parkway Drive erspielten sich mit einem harten, emotionalen Metalcore-Sound einen Platz in der Metalszene. Die australische Band wurde 2003 u.a. von Sänger Winston McCall und den Gitarristen Luke Kilpatrick und Jeff Ling gegründet. Nach einer Split-CD mit I Killed the Prom folgte 2004 die EP Don't Close Your Eyes. 2005 veröffentlichte die Gruppe das von Killswitch-Engage-Gitarrist Adam Dutkiewicz produzierte Debütalbum Killing with a Smile. Mit den Alben Horizons (2007), Deep Blue (2010) und Atlas (2012) machten sich Parkway Drive auch international einen Namen. Mit der fünften Platte Ire kam die Band an die Spitze der australischen Charts, 2018 kamen sie mit Reverence auch in Deutschland in die Top 3. Mit der Dokumentation Viva the Underdogs zeichneten sie ihre Geschichte nach, der dazugehörige Soundtrack inkl. Wacken-Liveaufnahmen erschien im März 2020.

  • HERKUNFT
    Byron Bay, Australia
  • GEGRÜNDET
    2003

Ähnliche Künstler