Playlist im Spotlight

Top-Titel







Musikvideos







Künstler-Playlists







Singles und EPs







Compilations




Enthalten in











Bücher




Infos zu P!nk

Pink wurde mit Pophymnen zum Star, die ihre Rockstimme ins rechte Licht rückten. Geboren wurde sie 1979 als Alecia Beth Moore in Pennsylvania, als Teenager trat sie mit einer lokalen Hip-Hop-Band auf. Ihr R&B-lastiges Debütalbum Can't Take Me Home erschien 2000, der Durchbruch erfolgte 2001 mit M!ssundaztood, das sich dank Hitsingles wie "Get the Party Started" und "Just Like a Pill" über 8 Millionen Mal verkaufte. Auch die nächsten Platten waren international erfolgreich: Try This (2003), I'm Not Dead (2006, #1 in Deutschland), Funhouse (2008, #1 in England) und The Truth About Love (2012, #1 in Amerika). Mit City-and-Colour-Sänger Dallas Green nahm sie 2014 unter dem Namen You+Me ein Akustikalbum auf, bevor die nächsten Alben Beautiful Trauma (2017) und Hurts 2B Human (2019, beide #1 in England und Amerika) folgten.

HEIMATORT
Doylestown, PA
GENRE
Pop
GEBURTSDATUM
8. Sep. 1979

Ähnliche Künstler

LÄUFT JETZT