Massendefekt
Massendefekt

Massendefekt

Infos zu Massendefekt

Die deutsche Punkband Massendefekt wird 2001 im niederrheinischen Meerbusch von Sänger Christian Olejnik, den Gitarristen Sebastian Beyer und Claus Pütz, Bassist Mike Duda und Drummer Sascha Utecht gegründet. Nur ein Jahr später kann die Band nicht nur ihr Debütalbum Nur für euch präsentieren, sondern wird auch von Wolfgang Rohde, dem Schlagzeuger der Toten Hosen, immer wieder lobend erwähnt. Nach zwei weiteren Alben verlässt Utecht die Band und wird nach zwei Übergangslösungen durch den neuen Drummer Alexander Wolfart ersetzt. Nach einer Pause steigt auch Olejnik aus, den Gesang teilen sich ab jetzt Beyer und Pütz. Erst 2012 meldet sich die Band mit neuem Album zurück, 2014 kann sie mit der Platte Zwischen gleich und anders erstmals die deutschen Charts erreichen. Das sechste Album Echos erschien im März 2016.

Ähnliche Künstler:innen