Neuerscheinung

Top-Titel







Musikvideos







Singles und EPs






Livealben


Compilations



Infos zu Lordi

Eine Metalband mit Zombie- und Monstermasken war sicherlich nicht der naheliegendste Kandidat für den Eurovision Song Contest. Umso überraschender war es, als Lordi 2006 mit ihrem Hit "Hard Rock Hallelujah" nicht nur für Finnland antraten, sondern ihrem Land den ersten Song-Contest-Sieg verschaffen konnten. Die Gruppe wurde in den Neunzigern von Sänger Tomi Petteri Putaansuu ("Mr. Lordi") gegründet, der bald Gitarrist Jussi Sydänmaa ("Amen") an Bord holte. Sie verknüpften hymnischen Metal im Stil der Achtziger mit ausgefallenen Latex-Monsterkostümen und effektreichen Shows. Ihr Debütalbum Get Heavy erschien 2002, The Monsterican Dream folgte 2004. Nach dem ESC-Sieg wurde ihre dritte Platte The Arockalypse zum internationalen Hit. Auch auf Folgealben wie Deadache, Babez for Breakfast, To Beast or Not to Beast, Scare Force One oder Monstereophonic behielten sie die theatralischen Showelemente bei.

HERKUNFT
Finland
GENRE
Metal
GEGRÜNDET
1992

Ähnliche Künstler

LÄUFT JETZT