Die Schlümpfe
Die Schlümpfe

Die Schlümpfe

Infos zu Die Schlümpfe

Der belgische Zeichner Peyo erfand Ende der Fünfziger Jahre die niedlichen Schlümpfe (im Original: Schtroumpfs), die seitdem durch Comics, Zeichentrickserien und Kinofilme wandern - und durch die Charts. Als 1975 der erste Schlumpffilm Die Schlümpfe und die Zauberflöte erschien, schrieb der niederländische Schlagermusiker Pierre Kartner den Song "Das Lied der Schlümpfe", in dem er sich als "Vader Abraham" mit den blauen Zwergen unterhielt. Das Lied kam in Deutschland an die Spitze der Charts und war auch international erfolgreich, weshalb weitere Lieder und Alben mit den Schlümpfen folgten. Später startete Produzent Michael Rick eine Reihe von Alben, auf denen bekannte Charthits mit neuen deutschen Texten im Schlumpf-Stil gecovert werden - inklusive der hochgepitchten Stimmen. Vor allem in den Neunzigern kamen viele dieser CDs in die obersten Chartränge, und es erscheinen regelmäßig weitere Alben.

Ähnliche Künstler:innen