Crippled Black Phoenix
Crippled Black Phoenix

Crippled Black Phoenix

Infos zu Crippled Black Phoenix

Die Supergroup Crippled Black Phoenix aus England ist ein progressives Post-Rock-Kollektiv, dessen stets wechselnde Besetzung schon beinahe 30 Musiker kommen und gehen sah. Eine konstante Antriebskraft ist Justin Greaves von Electric Wizard und Iron Monkey, der die Band 2004 zusammen mit Mogwai-Bassist Dominic Aitchison startete. 2006 veröffentlichten Crippled Black Phoenix ihr erstes Album A Love of Shared Disasters und konzentrierten sich dann auf Live-Auftritte. Die Alben The Resurrectionists und Night Raider wurden 2009 veröffentlicht, zusammen mit einer Compilation namens 200 Tons of Bad Luck, die Songs aus diesen zwei Alben enthielt. 2010 folgte die Platte I, Vigilante, die mit einer Stoner-Rock-Version von Journeys "Of a Lifetime" Aufsehen erregte. Die Gruppe legte 2012 mit dem Konzeptalbum (Mankind) The Crafty Ape nach. ~ Jason Lymangrover

  • GEBOREN
    2004
  • GENRE