Ben Zucker

Vorabveröffentlichung

Infos zu Ben Zucker

Mit seiner offenen Art sowie einer ungewöhnlich rauen Stimme feiert der Sänger auf der Schnittstelle zwischen Schlager und Pop große Erfolge. • Geboren wurde er 1983 unter dem Namen Benjamin Fritsch im damals Ost-Berliner Stadtteil Mitte. • Seine ersten musikalischen Schritte unternahm er als Sänger und Gitarrist in englischsprachigen Rockbands. • Bei seiner ersten Veröffentlichung unter dem Namen Ben Zucker war er 33 Jahre alt: Die Single „Na und?!“ wurde 2017 zum Hit, nachdem er sie in der Show von Florian Silbereisen vorgestellt hatte. • Das gleichnamige Album veröffentlichte er wenige Monate später. Es stieg 2017 auf Platz 32 der deutschen Albumcharts ein, erreichte im Juni 2018 Platz vier und bescherte ihm zwei Echo-Nominierungen. • 2018 begleitete er Helene Fischer auf ihrer ausverkauften Sommertour. • Bei seinen Konzerten holte er sich 2018 seine Schwester Sarah Zucker an seine Seite, die 2020 ihr Debütalbum „Wo mein Herz ist“ veröffentlichte. • Ben Zuckers zweites Album „Wer sagt das?!“ von 2019 erreichte 2020 in der Version „Wer sagt das?! Zugabe!“ Platz eins der Charts. • Diesen Erfolg bestätigte Ben Zucker 2021 mit seinem dritten Album „Jetzt erst recht!“, auch dieses erschien noch im selben Jahr unter dem Titel „Jetzt erst recht! Feuer frei!“ noch einmal als erweiterte Version.

HEIMATORT
Ueckermünde
GEBOREN
4. August 1983

Wähle ein Land oder eine Region aus

Afrika, Naher Osten und Indien

Asien/Pazifik

Europa

Lateinamerika und Karibik

USA und Kanada