Ina Müller
Ina Müller

Ina Müller

Infos zu Ina Müller

Ina Müller ist in vielen Welten zuhause: Die 1965 im niedersächsischen Köhlen geborene Musikerin tritt auch als Kabarettistin, Autorin und Moderatorin in Erscheinung. Bekannt wurde sie zusammen mit Edda Schnittgard mit dem Kabarett-Duo Queen Bee, solo pflegte Müller vor allem ihre Liebe zum Plattdeutschen, zum Beispiel mit ihrem 2002 erschienenen ersten Buch Platt is nich uncool. Der Durchbruch kam 2006 mit dem Pop-Album Weiblich, ledig, 40, auf dem Müller mal ironisch, mal nachdenklich Beziehungs- und Alltagsthemen kommentiert. Die Nachfolger Liebe macht taub (2008), Das wär dein Lied gewesen (2011) und 48 (2013) wurden mit Platin ausgezeichnet und kamen wie auch die nächsten Platten Ich bin die (2016) und 55 (2020) in die deutschen Top Ten. Seit 2007 moderiert Müller außerdem die NDR-Late-Night-Show Inas Nacht.

  • HEIMATORT
    Köhlen, Lower Saxony, Germany
  • GEBOREN
    25. Juli 1965

Ähnliche Künstler