Unsere Anmerkungen Kein Vierteljahr nach dem Erfolgsalbum „Zenit“ kommt von RAF Camora Nachschlag. Und der markiert einen Abschied: Schon 2019 hatte der Österreicher seinen Rückzug von der Rap-Bühne bekanntgegeben, nun ist es so weit. Für das Finale hat er viele Freunde eingeladen: Bonez MC ist dabei, KC Rebell haut ein paar Worte ins Mikro, auch Bausa hat ein Feature. Herausragend ist auch das introspektive „Gewarnt“ mit Kontra K. Zu rollenden Beats heißt es hier: „Da wo die großen Träume war’n, als wir noch jung waren, liegt nur noch der Schmerz der ganzen abgefuckten Welt.“ Word.

TITEL
Zenit
1
2:02
 
Kreiert
2
2:43
 
Vendetta
3
2:35
 
Adriana
4
2:45
 
Verändert
5
3:15
 
Resumee Worte
6
1:15
 
Traum
7
3:07
 
Puta Madre (feat. Ghetto Phénomène) [Long Version]
8
4:26
 
Nichts als nichts
9
3:49
 
Resumee Risiko
10
1:26
 
Cinema
11
3:42
 
Meteorit
12
3:48
 
Unnormal
13
3:19
 
Finale 1150
14
2:55
 
Resumee Rabe
15
2:08
 
Sag ihnen 2
16
3:04
 
Vendetta RR (Bonustrack)
17
2:33
 
Puta Madre (Bonustrack)
18
3:29
 
Bin weg
1
2:41
 
Es geht voran
2
2:59
 
OK, OK
3
2:35
 
FEFE 488
4
3:04
 
Legenda
5
4:04
 
Flex (feat. Bausa)
6
2:36
 
Gewarnt (feat. Kontra K)
7
2:55
 
Lento
8
2:37
 
ROSÉ
9
2:57
 
Wer weiß schon
10
2:58
 

Andere Versionen

  • ZENIT
    ZENIT
    18 Titel

Musikvideos

  • Puta Madre
    Puta Madre
    RAF Camora
  • Adriana
    Adriana
    RAF Camora

Mehr von RAF Camora

Im Spotlight