17 Titel, 49 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Auf ihrer Debüt-EP peitschen die vier britischen Indie-Rocker von Circa Waves mit einer Kombination aus ungebremster Dynamik und poppigen Hooklines durch fünf kurze und stylische Songs. „Young Chasers” und „100 Strangers” verdichten dabei Surf-Rock-Riffs, hektische Drums und eingängige Refrains zu prägnanten, energiegeladenen Tracks. Etwas weniger temporeich, aber genauso mitreißend sind „Fossils“ und „Stuck In My Teeth“, deren überbordende Grooves dem Vintage-Sound der Post-Punk- und New Wave-Ära eine moderne Note verpassen. In „T-Shirt Weather“ machen die Jungs, wie der Titel schon vermuten lässt, richtig Lust auf Sommer.

UNSERE ANMERKUNGEN

Auf ihrer Debüt-EP peitschen die vier britischen Indie-Rocker von Circa Waves mit einer Kombination aus ungebremster Dynamik und poppigen Hooklines durch fünf kurze und stylische Songs. „Young Chasers” und „100 Strangers” verdichten dabei Surf-Rock-Riffs, hektische Drums und eingängige Refrains zu prägnanten, energiegeladenen Tracks. Etwas weniger temporeich, aber genauso mitreißend sind „Fossils“ und „Stuck In My Teeth“, deren überbordende Grooves dem Vintage-Sound der Post-Punk- und New Wave-Ära eine moderne Note verpassen. In „T-Shirt Weather“ machen die Jungs, wie der Titel schon vermuten lässt, richtig Lust auf Sommer.

TITEL LÄNGE

Mehr von Circa Waves