14 Titel, 56 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Was passiert, wenn man zwei so unterschiedliche Musiker wie Annette Humpe und Adel Tawil ins Studio schickt? Sie nehmen mit „Vom selben Stern“ eines der vielschichtigsten Deutschpop-Alben des Jahres 2007 auf. Nachdem auf dem Debüt noch Humpes NDW-Sozialisation und Tawils R&B-Background aufblitzten, findet das Duo auf diesem zweiten Album musikalisch zueinander und kreiert einen ausgefeilten Sound zwischen Rock und Pop, der von gefühlvollen Streichern und pulsierenden Trompeten ergänzt wird.

UNSERE ANMERKUNGEN

Was passiert, wenn man zwei so unterschiedliche Musiker wie Annette Humpe und Adel Tawil ins Studio schickt? Sie nehmen mit „Vom selben Stern“ eines der vielschichtigsten Deutschpop-Alben des Jahres 2007 auf. Nachdem auf dem Debüt noch Humpes NDW-Sozialisation und Tawils R&B-Background aufblitzten, findet das Duo auf diesem zweiten Album musikalisch zueinander und kreiert einen ausgefeilten Sound zwischen Rock und Pop, der von gefühlvollen Streichern und pulsierenden Trompeten ergänzt wird.

TITEL LÄNGE

Mehr von Ich + Ich