7 Titel, 38 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Das unumstrittene Meisterwerk des Cool Jazz und eine zeitlose Lektion in Sachen Taktvariation, Melodie und Timing: „Time Out“ zeigt vier Virtuosen auf dem Zenit ihrer instrumentellen Kunst, die sich vom typischen 3/4- und 4/4-Takt lösten. Mit Stücken wie „Strange Meadow Lark“ oder dem legendären „Take Five“ entwickelte Dave Brubeck Pianomelodien von bestechender Raffinesse, die dieses Album zur einer Jazzplatte machte, die Platinstatus erreicht hat.

UNSERE ANMERKUNGEN

Das unumstrittene Meisterwerk des Cool Jazz und eine zeitlose Lektion in Sachen Taktvariation, Melodie und Timing: „Time Out“ zeigt vier Virtuosen auf dem Zenit ihrer instrumentellen Kunst, die sich vom typischen 3/4- und 4/4-Takt lösten. Mit Stücken wie „Strange Meadow Lark“ oder dem legendären „Take Five“ entwickelte Dave Brubeck Pianomelodien von bestechender Raffinesse, die dieses Album zur einer Jazzplatte machte, die Platinstatus erreicht hat.

TITEL LÄNGE

Mehr von Dave Brubeck

Das gefällt dir vielleicht auch