13 Titel, 53 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Auf „The Getaway“ definieren die legendären Kalifornier ihren Sound neu.

Mastered for iTunes

UNSERE ANMERKUNGEN

Auf „The Getaway“ definieren die legendären Kalifornier ihren Sound neu.

Mastered for iTunes
TITEL LÄNGE

Bewertungen und Rezensionen

4.3 von 5
162 Bewertungen

162 Bewertungen

kojensegel ,

Harmonisch, ausgewogen, abwechslungsreich

Die Peppers begleiten mich seit meiner Jugend. Frusciantes Austritt betrachtete ich kritisch und das vorherige Album bewerte ich auch als Findungsphase und Neusortierung, daher wenig überzeugend. Aber das neue Album finde ich harmonisch, ausgewogen, abwechslungsreich, rhythmisch, umfangreicher und komplexer als das vorherige Album. Auch wenn Josh nicht diese unvergleichbaren Frusciante-Solos einbringt, ist doch seine Handschrift in den songs zu lesen und nicht minder spannend. Das Album gefällt mir, alles wirkt erwachsener seit Frusciantes Austritt... irgendwie vereint. Hört selbst rein!

frankyboy48 ,

sehr solide

Wer Peppers Fan ist, macht hier nix falsch, für einen Fan ist dieses Album ein Muss. Okay, der Riesenhit fehlt, aber dies gleicht das Album insgesamt durch sein durchweg hohes Niveau aus. "Dreams of a Samurei" trägt stark autobiographische Züge Kidies'. Wer den alten Indi-Punk-Zeiten der Peppers nachtrauert, übersieht, das auch an diesen Jungs über 20 Jahre nicht spurlos vorübergehen, sodass die Songs dadurch mehr in Richtung Mainstream abdriften. Mit dem bereits erwähnten "Dreams of a Samurei" und "Detroit" sind aber auch nach wie vor stark rocklastige Hämmer mit dabei. sicherlich nicht das beste Album in der Karriere der Peppers, aber meiner Meinung nach weit davon entfernt, als das schlechteste ihrer Alben bezeichnet zu werden.

R!xs ,

Überraschung!!

...trotz anfänglicher Skepsis bin ich von dem neuen Album begeistert. Mich überzeugt dies durchgängig tanzbare, stellenweise melancholische, rockige und funky Album der Peppers.
Die Peppers entwickeln sich mit diesem Sound in eine neue Richtung, die anders ist, als Alles zuvor veröffentlichte.
Fest steht für mich, dass Flea und Co ein Meisterwerk veröffentlicht haben, das seine Zeit braucht einen aber unglaublich fesselt.

Mehr von Red Hot Chili Peppers

Das gefällt dir vielleicht auch