12 Titel, 38 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

„The Genius of Ray Charles“ hält den Glanz des 1950er-Sounds fest. Ray Charles beschritt in seiner langen Karriere viele Pfade, und so wagte sich der Komponist 1959 an traditionellen Big-Band-Swing heran. Mit Hilfe von Produzentenlegende Quincy Jones wurden Arrangements wie „Let the Good Times Roll“ oder „It Had to Be You“ zu unangefochtenen Evergreens der Musikgeschichte – auch wegen ihrer präzisen Gospel-, Jazz- und Blues-Dosierung.

UNSERE ANMERKUNGEN

„The Genius of Ray Charles“ hält den Glanz des 1950er-Sounds fest. Ray Charles beschritt in seiner langen Karriere viele Pfade, und so wagte sich der Komponist 1959 an traditionellen Big-Band-Swing heran. Mit Hilfe von Produzentenlegende Quincy Jones wurden Arrangements wie „Let the Good Times Roll“ oder „It Had to Be You“ zu unangefochtenen Evergreens der Musikgeschichte – auch wegen ihrer präzisen Gospel-, Jazz- und Blues-Dosierung.

TITEL LÄNGE

Mehr von Ray Charles

Das gefällt dir vielleicht auch