Unsere Anmerkungen Auf ihrem ersten Album nach acht Jahren nimmt Alanis Morissette uns noch manchmal mit in die Vergangenheit: Ein Song wie das kleine, melodiöse „Ablaze“ hätte 1995 auch gut auf ihren Millionenseller „Jagged Little Pill“ gepasst. Da war die Kanadierin gerade 21 Jahre alt. Auf „Such Pretty Folks in the Road“ sucht Morissette meist die größere Geste. Nicht nur die Stimme schwingt sich hoch in den Himmel, auch die Instrumentierung ist deutlich aufwendiger als früher. Streicher und warme Klavierklänge harmonieren gut mit den Songs: Stücke wie „Diagnosis“ oder „Losing The Plot“ sind so rau wie verletzlich und ehrlich.

TITEL
Smiling
1
4:17
 
Ablaze
2
3:57
 
Reasons I Drink
3
3:36
 
Diagnosis
4
4:46
 
Missing the Miracle
5
3:33
 
Losing the Plot
6
3:57
 
Reckoning
7
3:25
 
Sandbox Love
8
4:12
 
Her
9
4:10
 
Nemesis
10
5:56
 
Pedestal
11
4:08
 

Musikvideos

Mehr von Alanis Morissette

Im Spotlight