10 Titel, 39 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit „Strong Persuader“ schaffte er Mitte der Achtziger den wohlverdienten Durchbruch in den Mainstream und blieb sich dennoch treu. Robert Crays superbes Gitarrenspiel sowie seine markante Stimme transportieren Sehnsucht, Wut und Leid. Dabei erzählt er von den Sorgen ganz normaler Menschen und bringt alle Facetten der menschlichen Existenz zum Ausdruck.

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit „Strong Persuader“ schaffte er Mitte der Achtziger den wohlverdienten Durchbruch in den Mainstream und blieb sich dennoch treu. Robert Crays superbes Gitarrenspiel sowie seine markante Stimme transportieren Sehnsucht, Wut und Leid. Dabei erzählt er von den Sorgen ganz normaler Menschen und bringt alle Facetten der menschlichen Existenz zum Ausdruck.

TITEL LÄNGE

Mehr von Robert Cray