10 Titel, 44 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Dieser Klassiker des Eastcoast-Rap aus dem Jahr 1988 legte einen der Grundsteine dafür, was im Laufe der 1990er-Jahre als „Golden Era“ in die Hip-Hop-Geschichtsbücher eingehen sollte. Erick Sermon und Parrish Smith alias EPMD bauten auf ihrem Debüt mit Samples aus Funk- und Soul-Hits – von denen viele in späteren Rap-Klassikern erneut benutzt wurden – herrlich direkte, Groove-betonte Tracks und prägten mit ihren entspannt vorgetragenen, aber hochkonfrontativen Lyrics auch die Battle-Tradition. Ein Vintage-Sound, der immer noch heiß ist.

Achtung, Eltern! Inhalt für Kinder nicht geeignet

UNSERE ANMERKUNGEN

Dieser Klassiker des Eastcoast-Rap aus dem Jahr 1988 legte einen der Grundsteine dafür, was im Laufe der 1990er-Jahre als „Golden Era“ in die Hip-Hop-Geschichtsbücher eingehen sollte. Erick Sermon und Parrish Smith alias EPMD bauten auf ihrem Debüt mit Samples aus Funk- und Soul-Hits – von denen viele in späteren Rap-Klassikern erneut benutzt wurden – herrlich direkte, Groove-betonte Tracks und prägten mit ihren entspannt vorgetragenen, aber hochkonfrontativen Lyrics auch die Battle-Tradition. Ein Vintage-Sound, der immer noch heiß ist.

Achtung, Eltern! Inhalt für Kinder nicht geeignet
TITEL LÄNGE

Mehr von EPMD

Das gefällt dir vielleicht auch