11 Titel, 30 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit „Jane Birkin & Serge Gainsbourg“ setzte sich das französische Glamour-Paar ein musikalisches Denkmal seiner Liebe: Mal abwechselnd, mal im Duett sangen die beiden elegant arrangierte Songs, die Gainsbourg zum Teil ursprünglich für andere Interpreten komponiert hatte. Höhepunkte sind das ultralässige „L'anamour“, das sonnige „69 année érotique“ und das sinnliche „Je t'aime moi non plus“ – der Skandalsong, der auch wesentlich zum kommerziellen Erfolg des Albums beitrug.

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit „Jane Birkin & Serge Gainsbourg“ setzte sich das französische Glamour-Paar ein musikalisches Denkmal seiner Liebe: Mal abwechselnd, mal im Duett sangen die beiden elegant arrangierte Songs, die Gainsbourg zum Teil ursprünglich für andere Interpreten komponiert hatte. Höhepunkte sind das ultralässige „L'anamour“, das sonnige „69 année érotique“ und das sinnliche „Je t'aime moi non plus“ – der Skandalsong, der auch wesentlich zum kommerziellen Erfolg des Albums beitrug.

TITEL LÄNGE

Mehr von Jane Birkin