Unsere Anmerkungen Mit „In Between Dreams“ exportierte der Singer-Songwriter seine lebensbejahenden Sunshine-Vibes aus Hawaii in die Welt. Ob romantisch-gefühlvolle Bossa Nova-Rhythmen („Do You Remember“), Satire wie in „Good People“, verspielter Funk („Staple It Together”) oder der Hit „Sitting, Waiting, Wishing“: Mit beeindruckender Simplizität und gewohnter Lässigkeit vertonte Jack Johnson das Surfer-Lebensgefühl in Tracks, an denen man sich nur schwer satthören kann. Und wenn man die Augen schließt, hat man ganz schnell das Gefühl, der Sänger säße neben einem.

1
3:27
 
2
3:32
 
3
3:11
 
4
3:28
 
5
3:09
 
6
3:03
 
7
3:15
 
8
1:17
 
9
3:06
 
10
2:24
 
11
3:32
 
12
1:42
 
13
2:24
 
14
3:21
 
15

Musikvideos

Mehr von Jack Johnson

Im Spotlight