14 Titel, 1 Stunde 8 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Die junge Cellistin verbindet in ihrem Debüt die Empfindsamkeit von Camille Saint-Saëns und die Leichtigkeit von Jacques Offenbach. Die Musik der beiden Komponisten sei auch mit ihrer eigenen Biografie verknüpft und habe Thomas gerade am Anfang ihres Studiums begleitet. In Zusammenarbeit mit dem Orchestre National de Lille verleiht sie den Arrangements frische Leidenschaft und unwiderstehlichen Charme. 

UNSERE ANMERKUNGEN

Die junge Cellistin verbindet in ihrem Debüt die Empfindsamkeit von Camille Saint-Saëns und die Leichtigkeit von Jacques Offenbach. Die Musik der beiden Komponisten sei auch mit ihrer eigenen Biografie verknüpft und habe Thomas gerade am Anfang ihres Studiums begleitet. In Zusammenarbeit mit dem Orchestre National de Lille verleiht sie den Arrangements frische Leidenschaft und unwiderstehlichen Charme. 

TITEL LÄNGE