14 Titel, 49 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Sein Smash-Hit „Alors on danse“ eroberte 2009 die Weltcharts. Mit viel Herz setzt Stromae Pop, Hip-Hop und House wie bunte Bausteine zu clubtauglichen Tracks zusammen. Die große musikalische Bandbreite des Belgiers macht sein drittes Werk „Racine Carrée“ zu einem der kreativsten Dance-Pop-Alben des Jahres 2013. Der Song „Papaoutai“ reißt dich dank seiner donnernden Bässen und elegant eingeflochtenen afrikanischen Afro-Pop-Gitarren mit, während „Formidable“ einen eher melancholischen Unterton hat.

UNSERE ANMERKUNGEN

Sein Smash-Hit „Alors on danse“ eroberte 2009 die Weltcharts. Mit viel Herz setzt Stromae Pop, Hip-Hop und House wie bunte Bausteine zu clubtauglichen Tracks zusammen. Die große musikalische Bandbreite des Belgiers macht sein drittes Werk „Racine Carrée“ zu einem der kreativsten Dance-Pop-Alben des Jahres 2013. Der Song „Papaoutai“ reißt dich dank seiner donnernden Bässen und elegant eingeflochtenen afrikanischen Afro-Pop-Gitarren mit, während „Formidable“ einen eher melancholischen Unterton hat.

TITEL LÄNGE

Mehr von Stromae